senzatempo - online

Kleines Archiv für Musikphilosophie


zu den Gesamtinhaltsverzeichnissen



^inh 2012091601 phaenomen
Ergänzungsartikel: Weitere Beispiele von Bandschnitt und Montage

Dies sind einige Ergänzungen zum Artikel ston2012091600 über Bandschnitt und Montage

1

1.1 Bach, Weihnachtsoratorium, Sinfonia

In Satz 10 des Weihnachtsoratoriums, der "Sinfonia", sind sowohl wichtige Beispiele für "Band-Schnitt-Techniken" zu finden, aber auch für das genaue Gegenteil:
Takt 11 ist die genaue Wiederholung von Takt 1, Takt 13 eine Wiederholung von Takt 3, jedenfalls weitgehend, und besonders was die auffällige Harmonik (Septakkord gen Subdominate) betrifft. Takt 2 und 12 jedoch sind deutlich und schnitthaft anders. Es wirkt also so, als wäre die Wiederholung ab Takt 1 durchgelaufen, jedoch bei zwischenzeitlich geschlossenem Lautstärkeregler.

Für weitere Schnitt-Effekte, besonders in diesem Satz, siehe [wzworat, S.294ff].

1.2 Mahler, Dritte Sinfonie, erster Satz

Viele Beispiele, die meisten recht signifikant:

Aufteilung des Vl-Solos aus der Exp Takte 140 bis 148 inkl. auf Exp Hbl T. 279 bis 283 und Vl-Solo Df-Anfang 459 bis 463.

Das insistierende Auftreten des Vorschlags-Motivs Ob+Trp T. 247 ausschließlich in a-moll, auch in anderen Kontexten (gleich die ersten Einsätze gegen gleichzeitiges deutliches C-Dur!)

1.3 Bibliographie

[wzworat]
Markus Lepper
Wege zum Weihnachtsoratorium
Berlin, 2014
http://markuslepper.eu/papers/woratbuch.pdf

© senzatempo.de     markuslepper.eu        2016-03-08_10h31       Valid XHTML 1.0 Transitional     Valid CSS!
produced with eu.bandm.metatools.d2d    and    XSLT
music typesetting by musixTeX    and    LilyPond