senzatempo - online

Kleines Archiv für Musikphilosophie


zu den Gesamtinhaltsverzeichnissen



^inh 2016030500 monograph
Kleine Zeittafel um J.S.Bach

Getreu dem Versprechen, daß wir immer etwas unmittelbar "Nützliches" zumindest einstreuen werden, machte der Verfasser sich heldenhaft an die ihm persönlich doch recht widerstrebende Mühe der historischen Datumskompilation.

(
Ehrlich gesagt geht des Verfassers Ehrgeiz dahin, sich in jedem Jahrhundert maximal eine(1) Jahreszahl merken zu müssen, an der man alles andere halbwegs festmachen kann. (So sind die Thesen Luthers 101 Jahre vor dem Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges, den sie ja angeblich auslösten ...!-)

Es dauerte auch recht lange, bis dem Verfassers die für seine Empfindlichkeit doch entscheidende Nähe des zweiten Weltkrieges bewußt wurde, -- als Kind war es halt furchtbar lange her, aus heutiger Sicht glühten die Ruinen noch.
)

Zurück zum Thema: um ein künstlerisches Werk würdigen zu können, kann es nicht falsch sein, es in Geschichte und Geistesgeschichte einordnen zu können, in damalig aktuelle Stimmungen, Eindrücke, Befindlichkeiten und Tendenzen. Also hier eine kleine Tabelle, die versucht, das Werk J. S. Bachs in solche Kontexte zu setzen. Wir hoffen, dass sie im täglichen Leben von Küche, Haus und Hof ihren Zweck erfülle:

Leben Werk Werke ringsum Polis
1648 Westfälischer Friede
1649 Schütz Geistliche Chormusiken.
Scheidt Choralbuch nach Luther.
Athanasius Kircher Musiktheorie.
1653 Lully wird Hofkomponist.
Hauptwerke von Rembrandt, Velasquez.
1657 Gryphius Peter Squenz
1663 J.J Froberger stirbt
1680/81 Vivaldi / Telemann geboren.
1683 Türken belagern Wien
1685 21. März(jul) Geburt in Eisenach Händel geboren.
(ca.) Leibniz Integralzeichen im Druck.
Newton Hauptwerk
Lully stirbt.
1688 Purcell Dido und Aeneas Der Große Kurfürst stirbt. Nachfolger Friedrich I, 1701 "König in Preußen".
1689 ff Racine Esther. Erfindung der Klarinette.
Herzogin Anna Amalia Bibliothek gegründet.
Purcell The Fairy Queen.
Verwüstung der Pfalz, Heidelbergs.
Erdbeben von Port Royal, Sizilien.
1694 Tod der Mutter Amtsantritt August der Starke
1695 Tod des Vaters. Übersiedlung zum Bruder nach Ohrdruf. Orgelspiel, Violine, Gesang, Hospitation beim Orgelbau, erste Kompositionen. Kuhnau erste Klaviersonaten. Purcell stirbt. Kunstakademie zu Berlin gegründet.
1700/01 Besuch des Michaelis-Gymnasiums in Lübeck. Begegnung G.Böhm. Corelli Trio-Sonaten. Telemann als Student in Leipzig, Collegium Musicum. Preuß. Akad.d.Wsschsft. zu Berlin gegründet.
/ Beginn Spanischer Erbfolgekrieg. Brand Uppsala.
1703 Anstellung in der Hofkapelle von Weimar Torelli "Concerto grosso"
1703 Anstellung als Organist in Arnstadt
1705 Pilgerfahrt zum Konzerterlebnis Buxtehude in Lübeck
1707 Anstellung als Organist in Mühlhausen.
Heirat mit Marie Barbara Bach, Großkusine
Komposition von Kirchen- und Glückwunschkantaten. Händels erste ital. Oper Rodrigo. Tod Pachelbels.
1708ff Hoforganist in Weimar Orgelwerke, Passacaglia c-moll, Prael+Fug, etc. St.Pauls Cathedral in London eingeweiht. Harter Winter, Ausswanderungswelle aus der Pfalz.
Beginn der Pest in Osteuropa.
1710 Geburt Wilhelm Friedemann Stimmgabel, Hammerklavier erfunden. Händel nach London. Pergolesi geboren. Erste europäische Porzellanfabrik.
1713/14 Geburt Carl Phillip Emanuel. Titel des "Concert-Meisters und Vice-Capell-Meisters". Jagd-Kantate, Orgelbüchlein Gluck geboren
Vivaldi Violinkonzerte. Händel Wassermusik. Leibniz Monadenlehre. Park Wilhelmshöhe in Kassel.
Regierung "Soldatenkönig" F.W. I. Aufhebung der Hexenprozesse in Preußen.
1716 Bernsteinzimmer übergeben. Regierungsantritt Leopold von Anhalt-Köthen.
1717ff "Hochfürstlich Anhalt-Cöthenscher Capellmeister" Ende Orgelbüchlein Die Neuberin beginnt Tätigkeit. Händel Wassermusik, Gründung "Royal Academy of Music". A.Scarlatti Ifigenie. Defoe Robinson Crusoe. Sturmflutkatastrophe Nordsee
1720 Bewerbung an der Nicolai-Kirche in Hamburg.
Maria Barbara stirbt
Violinkonzerte, 6 Partiten. Sonate Vl-Solo, 6 Suiten Vcl-Solo, "Chromat. Fant. und Fuge". Klavierbüchlein f.Fried. begonnen. Hauptwerke von Christian Wolff. Mattheson Weihnachtsoratorium. Zusammenbruch des Papiergeldes in Frankreich.
1721 Heirat mit Anna Magdalena Brandenburgische Konzerte Telemann Chef in Hamburg Ende des "Großen Nordischen Krieges"
1722 Wohltemperiertes Clavier Band Eins, Sinfonien und Inventionen, Klavierbüchlein für A.M. begonnen. Mattheson Critica Musica. Tod Kuhnaus
1723 Music-Director und Kantor der Thomasschule in Leipzig Kantaten Klopstock geboren.
1724ff Gottfried Heinrich geboren Johannes-Passion Händel Julius Cäsar, Scipio. Metastasio/Sarro Dido abbondonata. Vivaldi Vier Jahreszeiten. Swift Gullivers Reisen. Grundsteinlegunge Frauenkirche Dresden. Beggars Opera. Tod Peter der Große.
1729 Übernahme des Collegium Musicum Matthäus-Passion, Magnificat D-Dur, Motette "Der Geist hilft ..." Lessing und Moses Mendelssohn geboren
1730/31 Umarbeitung von Vivaldi-Violinkonzerten für Cembalo.
Clavierübung I = Sechs Partiten
(ca.) Triosonaten für Orgel
Markus-Passion (??)
Wachet-auf-Kantate, Schwinget-freudig-Motette
Katte-Affäre und dessen Hinrichtung
1732 Johann Christoph geboren Haydn geboren Salzburger Exulanten.
1733 h-moll-Messe, 1. Fassung (Kyrie und Gloria). Tönet ihr Pauken (später Weihnachtsoratorium) Pergolesi Serva padrona. Händel Orlando. Polnischer Erbfolgekrieg
1734/35 Johann Christian geboren Clavierübung II (=Ital. Konz.) Kaffee-Kantate
Weihnachtsoratorium
C.v.Linné Taxononmie. Rameau Les Indes galantes. Händel Alexanderfest.
1738/39 Clavierübung III (="Orgelmesse") Mizler gründet Sozietät. J.S.Oppenheimer hingerichtet
1740/41 Carl Ph.E. wird Hofmusiker in Berlin Clavierübung IV = "Goldberg-Variationen" Voltaire Mahomet Amtsantritt Friedrich II und Maria Theresia. Verbot der Folter in Preußen. Schlesische Kriege. Berlin wird erste dt. Großstadt. (>100.000)
1742ff Bauern-Kantate Händel Messias. Goldbachsche Vermutung. Winckelmann in Rom. Hymne "God save the King".
1746 Vom Himmel hoch-Variationen
1747 Treffen mit Friedrich II. Eintritt in Mizlers Sozietät. Musikalisches Opfer
Schübler-Choräle
Schloss Sanssouci fertiggestellt. Leopold Mozart heiratet.
1748 Erforschung von Pompeji beginnt. Montesquieu, Vom Geist der Gesetze. Eulersche Identität e^(iπ)=-1
1749 h-moll-Messe, Credo, Sanctus, Agnus Dei Goethe geboren. Händel Feuerwerksmusik.
1750 28.7. Tod Goldoni Das Kaffeehaus. Rousseau Discours sur le Science.... "Vertrag von Madrid" über Aufteilung Südamerikas
1751 Erstdruck Die Kunst der Fuge
1756 Mozart geboren
1759 Tod Händels
1767 Carl Ph.E. wird Nachfolger Telemanns als Musikdirektor in Hamburg Tod Telemanns
1770 Beethoven geboren
1782 Tod Johann Christians
1784/86 Tod Wilhelm Friedemanns Tod Friedrichs II
1788 Tod Carl Ph.E.
1791 Tod Mozarts
1795 Tod Johann Christophs
1797 Schubert geboren
1809 Tod Haydns
1827 Tod Beethovens
1828 Tod Schuberts
1829 Wieder-Aufführung der Matthäus-Passion durch F. Mendelssohn-Bartholdy
1927 Erste Aufführung der Kunst der Fuge durch W. Graeser und K. Straube

© senzatempo.de     markuslepper.eu        2016-03-08_10h31       Valid XHTML 1.0 Transitional     Valid CSS!
produced with eu.bandm.metatools.d2d    and    XSLT
music typesetting by musixTeX    and    LilyPond